Corona-Virus: Mit Herz und Verstand durch die "Zwangspause"

Liebe Besucher*innen, Klient*innen und Freund*innen von farbtapfer!

Wie alle Lebenslagen hat auch diese Ausnahmesituation Auswirkungen auf unser gesamtes System von Körper, Seele und Geist.

 

Meine Motivation, mein Wunsch ist, dass wir gemeinsam gut durch diese Zeit der erhöhten Anforderungen und der erforderlichen Einschränkungen unserer Bewegungsfreiheit kommen.

 

Mein tiefes Anliegen ist es darüber hinaus, das Gute, das sich jetzt zeigt, zu stärken. Und dabei will ich nicht die Ängste und Nöte, die auch ich verspüre, schönreden. Ich möchte einfach betonen, wieviel Fürsorge, Nächstenliebe, Engagement, kreativer Impuls aller Art in der Welt ist. Ich werfe somit auch einen Blick  auf die Zeit DANACH: Schaffen wir es, die sich nun so vielseitig formierenden mitfühlenden Ansätze gesellschaftlichen Zusammenlebens, den liebevollen Blick für andere hinüberzuretten, wenn "die Maschine" wieder anläuft - oder rennen wir einfach wieder los und machen weiter wie vorher?
Nun, ich weiß nicht , was "die Gesellschaft" tut, es steht nicht in meiner Macht, globale Veränderungen herbeizuführen. Dennoch bin ich von passivem Pessimismus weit entfernt: ICH entscheide, wie MEINE WELT sich weiterdrehen soll. Ich beobachte genau, was sich in dieser Zeit für mich zeigt. Ich ziehe die Schlüsse für mein künftiges Leben und Handeln, sammele diese auf einer Liste und stelle die Weichen.

Mehr und mehr erfahre ich, dass ich mit meinen Wünschen und Gedanken gar nicht so allein bin -
und so gestalten viele neugeformte Puzzleteile dann eben doch ein neues Gesamtbild...

 

Mal ganz abgesehen von gesamtgesellschaftlichen Gedanken wünsche ich mir, dass jeder Einzelne von Ihnen und Euch in dieser "Zwangspause" auch eine kreative Pause mit Chancen und neuen Impulsen für sich und das zukünftige Leben sieht.  Bleibe / n Sie zu Hause - ob allein oder im Kreis der Familie / Lebensgemeinschaft - kreativ rege! Hierfür gebe ich in loser Folge kostenlos Anregungen in kreativen Übungen mit Materialien, die (so gut wie) jeder zu Hause hat.  Ebenso stelle ich Buchtipps sowie einige Links, die das Thema "Corona-Virus" aus völlig unterschiedlichen Blickwinkeln beleuchten, zusammen.


Geschenkt: Krea-tiefe Anregungen für Zuhause

Übungen

Download
Ich bin dankbar, beschenkt, berührt... und voller Ideen - Maltagebuch
Halte fest, was Dir begegnet:
Dein kreativer Schatz!
Für Einzelpersonen und Lebensgemeinschaften geeignet.
Maltagebuch.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.8 KB

Download
Segel setzen statt Handtuch werfen! - Seelenschiffchen
Bringe in die Welt, was Deine Seele spricht...
Für Einzelpersonen und Lebensgemeinschaften geeignet.
Seelenschiffchen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.8 MB

Download
Brief aus meiner zufriedenen Zukunft
Wo stehe ich in einem Jahr? Wie soll mein Leben dann aussehen? Wie gelange ich dorthin? Seelenpost mit Potenzial!
Brief aus meiner zufriedenen Zukunft.pdf
Adobe Acrobat Dokument 240.8 KB

Buchtipps - meine Lieblingsbücher

 

Der Weg des Künstlers.
Ein spiritueller Pfad zur Aktivierung unserer Kreativität von Julia Cameron

ISBN 978-3-426-87867-5
© Knaur Verlag, München

 

 

Julia Cameron bietet in ihrem 12-Wochen-Programm einen Leitfaden, um Blockaden aufzudecken und die eigene Kreativität zu befreien. Die Übungen können tiefe Freude bereiten, Herausforderung sein und Widerstände hervorrufen. Aus meiner Sicht lohnt es sich, dranzubleiben und sich dabei zu beobachten. Ich selbst habe schon zweimal mit dem Programm gearbeitet - und auch beim dritten Mal wird der Weg des Künstlers wieder ein ganz neuer Weg sein...


Kotzmotz, der Zauberer

von Brigitte Werner,

mit Illustrationen von 
Birte Müller

ISBN 978-3-7725-2070-9
© Verlag Freies Geistesleben &

Urachhaus GmbH, Stuttgart

 

Ein zerzauster Hase und ein einsamer Zauberer freunden sich an. Aber nicht mal eben so...

Ein wundervoll illustriertes Buch für Klein und Groß. Wahnsinnig-wütende Wortschöpfungen provozieren schallendes Gelächter, watte-weiche Wort-kompositionen streicheln die Seele.
Man mag es als Kinderbuch lesen, doch enthält das Buch eine tiefe Botschaft über Angst, Wut, (Selbst-)Liebe und Freundschaft.


Eva in ihrer weiblichen Kraft -
ein Traum, der sich
erfüllen möchte

von Sigrid Schrumpf

 

ISBN 978-3-7418-5289-3
© Sigrid Schrumpf, Selbstverlag

 

 

Die Autorin gibt tiefe Einblicke in ihre mit dem Zeitgeschehen verwobene Lebensgeschichte.
Diese verknüpft sie auf sehr ungewöhnliche Weise mit ihrem spirituellen Leben, mit ihren inneren Reisen. Und genau das gefällt mir: Denn in der  persönlichen Wahrheit des Einzelnen ist ein Ereignis im Außen genauso real wie der Bär, der uns auf einer inneren Reise Kraft gibt. Diese Welten sind nicht trennbar, weil alles eins ist. Ein Buch, das Mut macht, der weiblichen Urkraft zu vertrauen und den eigenen Weg zu gehen. Ein Buch, das aufzeigt, dass es keine Frage des Lebensalters ist, sich aufzumachen.



Links zum Thema "Corona-Virus" für Körper, Seele und Geist

NRW-Landesregierung: https://www.land.nrw/corona

BZgA: www.infektionsschutz.de
Robert-Koch-Institut: www.rki.de

 

Metta-Meditation: www.heilnetz.de/news/metta-fuer-alle-lebewesen.html

Mitgefühl in Krisenzeiten: www.heilnetz.de/news/corona-krise-mitgefuehl-in-krisenzeiten.html

Tiefenentspannung: www.heilnetz.de/news/tiefenentspannung.html

Dr. Sabine Ebersberger / Dr. med. Michael Bohne - Emotionale Selbsthilfe: www.innen-leben.org

Matthias Horx - Die Welt nach Corona: www.horx.com/48-die-welt-nach-corona

Zeitenwende 2020 - ein schwieriger Übergang. Interview mit Dr. Christof Niederwieser: www.youtube.com

 

Basteltipps für Kinder: www.kreativothek.de/basteltipps/


In Kontakt kommen...

Haben Sie / hast Du Fragen oder Anregungen, möchten Sie / möchtest Du Erfahrungen und Gedanken zu der Corona-"Zwangspause" oder zu den Übungen und Buchtipps mit mir teilen? Ich freue mich, wenn Sie / Du Kontakt mit mir aufnehmen / aufnimmst. Bis dahin...

 

...bleibe / n Sie "farbtapfer" - und vor allem gesund!

Herzensgrüße,

Nikola Teich 

Gut zu wissen

Nikola Teich

Kunsttherapeutin
Schulstr. 3
45549 Sprockhövel
E-Mail: farbtapfer@unity-mail.de
Telefon: 02324  - 569 96 01